Kapitalbeschaffung

Wenn Sie eine Immobilie besitzen und diese lastenfrei ist, es also kein Darlehen mehr gibt, das durch diese Immobilie abgesichert ist, besteht die Möglichkeit, dass Sie ein Darlehen aufnehmen, das dann durch die entsprechende Immobilie abgesichert wird. Das ist auch möglich, wenn noch ein Darlehen auf diese Immobilie läuft, die Restschuld bzw. die eingetragene Grundschuld aber wesentlich geringer als der Wert der Immobilie ist.

Auf diese Weise lässt sich günstig Kapital beschaffen, welches Sie dann besipielsweise zur Ablösung teurerer Privatkredite verwenden können oder einfach zur freien Verwendung nutzen können.

Auch Modernisierungen lassen sich auf diese Weise realisieren.

Kapitalbeschaffung

Sie kennen sicherlich noch den Mechanismus "Hypothek" aus dem Monopoly-Spiel: Sie benötigen plötzlich Geld und können dann Ihre Immobilie ins Spiel bringen. Zwar wurde die Hypothek mittlerweile weitesgehend durch die Grundschuld als Grundpfandrecht abgelöst, der Effekt bleibt aber der gleiche: Als Immobilienbesitzer können Sie realtiv einfach an günstiges Geld gelangen.

Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin, um Ihre Möglichkeiten den Kapitalbeschaffung zu besprechen und Ihr persönliches Finanzierungsangebot zu erhalten.